Welche Einsatzgebiete hat ein Spektiv?

Ein Spektiv ist quasi eine Mischung aus Fernglas und Teleskop. Doch in welchen Gebieten ein Spektiv eingesetzt wird weiß vielleicht nicht jeder. Dabei kann das Beobachtungsfernrohr mehr, als man erwarten würde! Aus diesem Grund möchte ich hier mal die wichtigsten Einsatzgebiete für das Spektiv vorstellen.

Einsatzgebiete für das Spektiv

Bresser junior Spektiv Spotty 20-60x60Diese Art der Ferngläser wird überwiegend benutzt um Naturbeobachtungen über größere Entfernungen durchzuführen, beispielsweise Vogelbeobachtungen. Doch sie finden ebenfalls im Sport ihren Einsatz, so z.B. beim Biathlon zur Zielscheibenbeobachtung. Doch abgesehen davon benutzen sie auch das Miliär und zivile Behörden um damit Personen, Gebäude und Orte zu beobachten.

Sollte man sich für Astronomie interessieren und will ab und an mal den Sternenhimmel beobachten, dann ist man mit dieser Art Fernrohr ebenfalls gut ausgerüstet. Ein Spektiv ist im Stande genauso viel zu leisten, wie ein kleineres Teleskop.

Vorteile bei der Nutzung

Das Spektiv ist sehr leicht und kompakt, für seine Größe jedoch sehr robust. Die meisten Spektive haben ein monokulares Fernrohr, d.h. es wird mit nur einem Auge durchgeschaut. Es gibt aber auch Spektive mit einem binokularen Fernrohr. Damit mit dem Spektiv bequem beobachtet werden kann wird es auf einem Stativ befestigt.

Dabei verfügen die meisten Spektive über einen 45°-Schrägeinblick. Das Objektiv des Spektivs wird dem Einsatzgebie angepasst. Darüber hinaus kann es wie bei einem Teleskop mit verschiedenen Okularen ausgerüstet werden um das Gesichtsfeld zu erweiter oder verkleinern. Spektive können durch einen Adapter mit einer Digitalkamera verbunden werden, was sie zum Teleobjektiv macht.

So können Bilder und Videos gemacht werden, was z.B. hilfreich beim Erstellen einer Datenbank über Vogelbeobachtungen oder Astronomie ist. Natürlich können damit auch einfach nur schöne Aufnahmen gemacht werden oder interessante Augenblicke festgehalten werden.

Fazit – Einsatzgebiete für das Spektiv

Spektive sind kleine, leichte und robuste Geräte die ihren Einsatz in der Naturbeobachtung, beim Militär zur Beobachtung von Menschen oder Orten, oder in der Astronomie zum beobachten von Sternen und Planeten, haben.

Durch einen Adapter in Kombination mit einer Digitalkamera können sie leicht zu einem Teleobjektiv umgerüstet werden, wodurch auch Bilder und Videos des Gesehenen gemacht werden können. Die Einsatzgebiete eines Spektivs sind also vielfältig.

Teile diesen Beitrag