Was ist ein Fernglas mit Kamera und wofür wird es verwendet?

Jeder der schon einmal einzigartige Momente mit einem Blick durch das Fernglas gesammelt hat, bereut es, dass diese Momente nicht für die Ewigkeit festgehalten werden konnten oder? Ein Fernglas mit integrierter Kamera ermöglicht es aber, diese Momente einzufangen. Wer sich also schon immer gewünscht hat seine einzigartigen Beobachtungen einfach mal auf Bild festzuhalten, aber keine Kamera dabei hatte, der bekommt mit einem Fernglas mit Kamera eine völlig neue Lösung geboten.

Was ist ein Fernglas mit Kamera?

Bei einem Fernglas mit Kamera werden die Funktionen einer Kamera mit einem Fernglas kombiniert. Diese sogenannten digitalen Ferngläser ermöglichen, dass man seltene Vögel oder einen traumhaften Sternenhimmel für immer festhalten kann.

Ferngläser mit Kamera können diesen einzigartigen Moment nicht nur für ihre Erinnerungen festhalten sollten auch für die Nachwelt auf einem Bild.
Ferngläser mit Kamera können diesen einzigartigen Moment nicht nur für ihre Erinnerungen festhalten sollten auch für die Nachwelt auf einem Bild.  (Foto: Capri23auto / pixabay.com)

Außerdem verfügt ein digitales Fernglas über einen integrierten Bildschirm, welcher in etwa 2 Zoll groß ist. Mit Hilfe des Bildschirms können Einstellungen vorgenommen werden, sowie die Bilder und Videos betrachtet werden, bevor man diese auf dem Computer anschauen kann.

Eine genauere Beschreibung der wichtigsten Eigenschaften eines Fernglas mit Kamera

Um bei einem Kauf von einem Fernglas mit Kamera die richtige Entscheidung zu treffen. Sollten man die folgenden Eigenschaften beim Kauf von Digitalkamera Ferngläser berücksichtigen:

LCD Bildschirm

Der LCD Bildschirm ist wie bei normalen Digitalkameras normalerweise bereits eingebaut. Ein Bildschirm ermöglicht es, die Dateien bereits nach der Aufnahme anzusehen zu können. Deswegen sollte die Farbwiedergabe stimmen und der Bildschirm auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein klar erkennbares Bild wiedergeben.

Die Übertragung der Bilder auf den eigenen Computer wird durch den Bildschirm leichter. Um die Benutzung ebenfalls zu erleichtern sollte die Bedienung des digitalen Fernglases Benutzerfreundlich und einfach sein.

Auflösung

Die Auflösung bei einem Digitalkamera Fernglas bewegt sich zwischen 1 und 5 Megapixel. In der heutigen Zeit hört sich dies nach recht wenig an, im Vergleich zu den Auflösungen der aktuellen Smartphone- und Digitalkameras sowie hochauflösende Actionkameras, die von Drohnen oder ferngesteuerten Hubschraubern getragen werden. Dennoch ist die Qualität der Aufnahmen bei den meisten digitalen Ferngläsern überraschend gut.

Eine höhere Auflösung macht es möglich die Aufnahmen zu einem späteren Zeitpunkt in einem größeren Format auszudrucken.

Objektivdurchmesser

Die Ferngläser mit Kamera verfügen über einen Objektivdurchmesser von bis zu 42mm und sogar bis zu 50mm. Wie bei anderen Ferngläsern auch, gilt, je größer der Objektivdurchmesser, desto besser ist das Fernglas bei schlechten Lichtverhältnissen zu gebrauchen.

Es gibt auch Ferngläser mit Kamera, die speziell für die Verwendung bei Nacht hergestellt werden. Wenn man gern die Sterne beobachtet oder in dunklen Umgebungen wie Konzertsälen und dichten Wäldern Bilder aufnehmen möchte, sollte spezielle Nachtsicht-Ferngläser mit Kamerafunktion verwenden.

Vergrößerung

Normalerweise verfügen die digitalen Ferngläser über eine Vergrößerung in einem Bereich von 7x bis 12x. Dieser Bereich ist für eine normale Benutzung völlig ausreichend. Dennoch sollten weitere Distanzen wie in der Astronomie mit einer höheren Vergrößerung überbrückt werden.

Videoaufnahme

Einige der Ferngläser mit Kamera bieten eine Videoaufnahmefunktion. Wer also vorhat ebenfalls Videos aufzuzeichnen sollte auf diese Eigenschaft achten. Zusätzlich sollte man sich über die Video Nachbearbeitung informieren.

Oft ist eine Software dafür bereits enthalten, so dass man die Videos auf einem Computer übertragen und bearbeiten kann. So hat man die Möglichkeit besondere Momente in Bewegtbildern festzuhalten und unnötiges oder unschönes später noch zu entfernen.

Speicher

Ein zusätzlicher Speicher ist häufig empfehlenswert, wenn man längere Videos oder viele Bilder aufnehmen möchte. Nachdem der eingebaute Speicherplatz bei einer Auflösung von 3 Megapixel nur Platz für gerade mal 50 Bilder hat. Zusätzliche Speicherkarten sind aber in der Regel nicht teuer und so kompakt, dass auch mehrere in einer Jackentasche Platz haben.

verschiedene SD-Karten
Eine SD-Karte ermöglicht es, die Speicherkapazität des Fernglases mit Kamerafunktion zu erweitern. (Foto: EsaRiutta / pixabay.com)

Verwendungszweck eines Fernglases mit Kamera:

  • Besonders für Sportveranstaltungen, um strittige Situationen aufzuklären oder als Sportwetten-Liebhaber durch weit entfernte Sitzplätze wie im American Football näher betrachten zu können.
  • Für Reisen, um spannende Tierbeobachtung aus sicherer Entfernung oder nur einen wunderschönen Panoramablick aufzunehmen.
  • Für Musikveranstaltung, um das Lieblings Musikstück aus nächster Nähe betrachten zu können.
  • Um die einzigartigen Momente des Lieblingshobbys festzuhalten, wie Astronomie oder Tierbeobachtungen für Jäger sowie Naturbegeisterte.

Ferngläser mit eingebauter Digitalkamera sind tolle Spielzeuge für Technikbegeisterte um einzigartige Augenblicke für die Ewigkeit festzuhalten. Es gibt die digitalen Ferngläser in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Funktionen für jede Preiskategorie. Ein Fernglas mit Kamera ist für alle, die besondere Momente in ihrem Leben festhalten wollen.