Fernglas für Jäger – Wichtige Eigenschaften und Anforderungen

Seit langer Zeit gehören die Jäger in Sachen Ferngläser zu den anspruchsvollsten Kunden. Denn, das Fernglas für die Jagd muss ganz verschiedenen Anforderungen gerecht werden. Besonders wichtig ist, dass das Fernglas für Jäger robust aufgebaut ist. Die Jagd findet nämlich oft bei sehr geringen Temperaturen statt, außerdem sind die Witterungsbedingungen oft ungünstig. Nebel, Regel und Schnee können dem Fernglas für die Jagd ganz schön zusetzen.

Das Fernglas für Jäger muss also über eine besonders hohe Qualität verfügen, welche in der Lage ist sicherzustellen, dass das Fernglas unter allen Umweltbedingungen einwandfrei funktioniert und der Jäger sich so stets darauf verlassen kann.

Fernglas für Jäger bei Amazon

Im Folgenden findest du die TOP 5 Ferngläser für Jäger bei Amazon:

Fernglas 10x42 für Vogelbeobachtung, Jagd, Safari - HD bak4 Linsen, Wasserdicht*
  • LEISTUNGSSTARK - Hochwertiger Feldstecher mit BAK4 Prismen mehrfach vergütete Linsen und bis zu 10x Vergrößerung (Zoom) für eine bessere Bildhelligkeit minimale Verzerrungen und eine...
Zavarius Fernrohr: High-End-Fernglas FG-500.b91, 10 x 50, 91% Transmission (Feldstecher Fernglas)*
  • Extrem gute Qualität • Wasserdicht • Hochwertige Metallausführung
Angebot
Bresser Fernglas Spezial-Jagd 11x56 mit Bak-4 Glasmaterial und voller Mehrschichtvergütung...*
  • Das Spezial-Jagd Porro-Fernglas mit einer 11-fachen Vergrößerung, Stativ-Anschlussgewinde und umklappbaren Augenmuscheln ist optimal für Jäger und Naturliebhaber geeignet.
Steiner Ranger Xtreme 8x56 Fernglas - brillante Bildqualität, scharfe Details, sehr hohe...*
  • HIGH-CONTRAST-OPTIK - Liefert helle, kontrastreiche Bilder, hohe Konturenschärfe und brillante, 3D-Seherlebnisse mit natürlicher Farbwiedergabe bis in den Nahbereich von 2 m
ZONAMA Fernglas 12x50 Kompakt Fernglas für Kinder Klein Ferngläser HD Binocular Wasserdicht...*
  • Das Fernglas 12x50 verfügt über HD und gibt fantastische Bilder, mit den verbauten BaK-4 Prismen ermöglichen das Fernglas kompakt eine helle und klare Sicht bis zum Rand des Sichtfelds, die...

Qualitätshersteller für Fernglas für die Jagd

Fernglas für Jäger im Einsatz bei der Jagd

Besonders Jäger setzen also oft auf die luxuriösen Qualitätshersteller in Sachen Optik. Beispielsweise sind hier die Hersteller Zeiss, Swarovski und Leica zu nennen. Hier sollte man sich nicht von den teils hohen Preisen abschrecken lassen. Der Preis allein relativiert sich nämlich, wenn die Überlegung angestellt wird, wie lange das neue Fernglas eingesetzt werden wird.

Oft entspricht diese Zeit bei einem Fernglas für die Jagd der gesamten aktiven Zeit als Jäger, welche gerne um die 40 Jahre umfassen kann. Daher macht es hier durchaus Sinn, direkt auf eine hohe Qualität zu setzen, anstatt nur ein Fernglas wegen seines günstigen Preises zu kaufen, welches bereits nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden muss.

Darüber hinaus sind die preisintensiveren Hersteller wie Zeiss, Leica und Swarovski auch direkt zur Stelle, wenn doch einmal ein Ersatz benötigt wird. Dies gilt oft auch noch Jahre nach dem eigentlichen Kauf, wenn dann doch Mängel bei dem Fernglas für die Jagd auftreten.

Die individuellen Anforderungen und Wünsche sind entscheidend

Wenn es sich um ein Fernglas für Jäger handelt, das hauptsächlich auf der Pirsch eingesetzt wird, dann eignet sich ein Fernglas, welches über eine achtfache Vergrößerung verfügt, sehr gut. Dieses ist für die Pirsch durchaus ausreichend. Wer allerdings mehr Zeit im Ansitz verbringt, der ist mit einer höheren Vergrößerungsmöglichkeit, mindestens einer zehnfachen Vergrößerung, besser beraten.

Ist der Jäger besonders gerne auf Bockjagd unterwegs oder jagt viel in den Bergen, dann kann sogar eine noch höhere Vergrößerungsleistung nötig werden.

Auch die Lichtverhältnisse, die während der Jagd herrschen, müssen beim Kauf eines Fernglas für Jäger bedacht werden. Wird das Fernglas nämlich hauptsächlich während der Dämmerung oder während des anbrechenden Morgens genutzt, dann ist es wichtig, dass es über einen großen Durchmesser des Objektives verfügt.

So kann sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen immer auf eine klare und gute Sicht verlassen werden. Eine zusätzliche Option, welche von den Jägern oft präferiert wird, ist ein in das Fernglas integrierter Messer für die Entfernung.

Kompromisse bei dem Fernglas für Jäger

Die Jagd hat ganz unterschiedliche Facetten. Daher ist es oft nötig beim Kauf eines Fernglas Kompromisse einzugehen. Denn, für alle verschiedenen Arten der Jagd gäbe es im Prinzip ein perfektes Fernglas. Erfahrene Jäger besitzen daher oft sogar drei bis vier verschiedene Ferngläser, um jeder Anforderung und Situation optimal gerecht werden zu können.

Anfänger in Sachen Jagd sollten besonderen Wert auf ein Fernglas mit einer optimalen Dämmerleistung legen. Denn zu den häufigsten Schwierigkeiten, denen Jäger ausgesetzt sind, sind suboptimale Lichtverhältnisse.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 03:13 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Dich auch interessieren …